Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

Hier kann jeder eine kurze Vorstellung über sich verfassen ...

Moderator: Franz

Benutzeravatar

Topic author
JanL
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 109
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 18:53
Wohnort: 23689 Pansdorf
Hauptanschluß: 2162120 halo d

Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#1

Beitrag von JanL »

Liebe Freunde,

da ich ja jetzt mehr Zeit für die Fernschreiberei habe, hier mein Gruß aus der Fernschreibstelle Pansdorf.
In den letzten Tagen ist zu meiner Erstmaschine (T1000) noch ein T100 und eine T68 hinzugekommen. Dank Ulferts Farbröllchen jetzt mit einem perfekten Druckbild.
Letztere ist bereits meine Lieblingsmaschine. Klein, fein und ein Wunderwerk der Technik.
Es wartet jetzt noch ein T1000z auf eine Restauration, sowie drei weitere T68, die niemand so richtig haben wollte. Sahen aber auch
wirklich nicht mehr gut aus. Also die Arbeit geht mir so schnell nicht aus.
IMG_20200325_230750_040.jpg
Gruß aus Pansdorf

Jan
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JanL für den Beitrag (Insgesamt 10):
ISBRANDFranzFredSonnenreinDF3OEProgBernieroliwTelegrammophonReinholdKochProjektTelefonWerner
-------------------------------------------------------------
Jan Ladendorf
Schulkoppel 2a
23689 Pansdorf
Email: jan@ladendorf.de
Tel.: 04504-4866
Mobil: 01520-1930623
Fax: 04504-8099902
I-Telex: 2162120 halo d
I-Telex: 2161168 mopo d
-------------------------------------------------------------

Benutzeravatar

detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 703
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Fronhausen (bei Marburg)
Hauptanschluß: 211230 dege d

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#2

Beitrag von detlef »

JanL hat geschrieben:
Mi 25. Mär 2020, 23:37
In den letzten Tagen ist zu meiner Erstmaschine (T1000) noch ein T100 und eine T68 hinzugekommen. Dank Ulferts Farbröllchen jetzt mit einem perfekten Druckbild.
Letztere ist bereits meine Lieblingsmaschine. Klein, fein und ein Wunderwerk der Technik.
Genauso geht's mir auch mit dem T68. Seit ich den zum ersten mal gesehen habe. ^^
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag:
JanL
Gruß, Detlef

i-Telex: 211230 (T100Z), 96868 (T37)

Benutzeravatar

Telegrammophon
Rank 10
Rank 10
Beiträge: 331
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Westgroßefehn
Hauptanschluß: 19990 fino d

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#3

Beitrag von Telegrammophon »

Hallo Jan,
sehr schön! Eine richtige kleine "Fernmeldezentrale" mit Fernschreibern, Fernsprechern und Amtsschild!
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Telegrammophon für den Beitrag:
JanL
++++
Zentral-Telegraphendienststelle Westgroßefehn

Telex-Telegrammaufnahme: 11302 tst wgf d - Fernmündliche Telegrammaufnahme: (0 49 45) 9 59 57 28
Fernschreibstelle/Fernmeldebuchstelle: 19990 fino d

Schreib' doch mal an!

Benutzeravatar

dk6zk
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Sep 2018, 17:38
Wohnort: 55424 Münster-Sarmsheim
Hauptanschluß: 211110 opdr d

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#4

Beitrag von dk6zk »

Hallo Jan,

eine sehr schöne "Amtsstube"...

Aber Du brauchst unbedingt einen schwarzen Nummernschalter (= Wählscheibe ;) ) für den T68, das sieht ja furchtbar aus!! :cry:
(Wählscheibe vom FeTAp 611, grau)

Es könnte sein, dass ich noch Bestände (W48) habe, soll ich mal nachsehen?
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dk6zk für den Beitrag:
JanL
Beste Grüße
Rainer
DK6ZK

211110 opdr d - LO3000 - Service: h24 (Hauptanschluss)
411265 maifk d - FS220 - Service: hx
416982 amafu d - NN - Service: hx

e-Mail: dk6zk@darc.de
WEB: www.qrz.com/db/DK6ZK

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1375
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#5

Beitrag von DF3OE »

dk6zk hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 08:25

Aber Du brauchst unbedingt einen schwarzen Nummernschalter (= Wählscheibe ;) ) für den T68, das sieht ja furchtbar aus!! :cry:
(Wählscheibe vom FeTAp 611, grau)
Nein! Hier spricht der Originalist :D
Dieser Nummernschalter ist bei diesem Jahrgang original.
Jan kann ja mal die Fabriknummer durchgeben.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)

Benutzeravatar

Topic author
JanL
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 109
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 18:53
Wohnort: 23689 Pansdorf
Hauptanschluß: 2162120 halo d

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#6

Beitrag von JanL »

Hier die Fabriknummer. Die Taststaur und das Gehäuse des Farbröllchenhalters sind auch nicht schwarz sondern braun. Ich finde, dass der cremfarbene
Wählschalter ganz gut zu der Farbgebung passt.

Das Gerät habe ich von Martin Benson. Kennung 'DUST TELGTE'. Also ein Postgerät aus der Datenumsetzerstelle in Telgte.
DUST = Datenumsetzerstelle der Deutschen Bundespost, an der verschiedene niederbitratige Datenleitungen in einem Konzentrator zusammengeführt wurden.
IMG_20200327_100216_434.jpg
IMG_20200327_100150_551.jpg
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor JanL für den Beitrag:
ReinholdKoch
-------------------------------------------------------------
Jan Ladendorf
Schulkoppel 2a
23689 Pansdorf
Email: jan@ladendorf.de
Tel.: 04504-4866
Mobil: 01520-1930623
Fax: 04504-8099902
I-Telex: 2162120 halo d
I-Telex: 2161168 mopo d
-------------------------------------------------------------

Benutzeravatar

ProjektTelefon
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 585
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:01
Wohnort: 51429 Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 885724 es d
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#7

Beitrag von ProjektTelefon »

Lieber Jan,

Dann möchte ich dich nun auch offiziell hier im Thread begrüßen, und dir ganz viel Spaß und neue Kontakte im i-Telex wünschen! Deine Fernschreibstelle gefällt mir sehr sehr gut, weil alles seinen Platz hat und picko bello ordentlich ist :thumbup:

Liebe Grüße

Marco
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor ProjektTelefon für den Beitrag:
JanL
Alle Maschinen sind 24/7 erreichbar:
45965 asc d / Lorenz Lo3000/online
885724 es d / Siemens T100S/online
622828 lpw d / Siemens T37 / online
413970 tnuhr d / Siemens T1000S/Z.zt offline
BTX: 2204757353

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1375
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#8

Beitrag von DF3OE »

8 Y ..., Y = 1969. Also ziemlich "späte" Maschine.
Da gab es schon keine schwarzen Fingerlochscheiben mehr.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DF3OE für den Beitrag (Insgesamt 2):
JanLTelegrammophon
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)

Benutzeravatar

dk6zk
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 97
Registriert: Di 18. Sep 2018, 17:38
Wohnort: 55424 Münster-Sarmsheim
Hauptanschluß: 211110 opdr d

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#9

Beitrag von dk6zk »

DF3OE hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 09:37
dk6zk hat geschrieben:
Fr 27. Mär 2020, 08:25

Aber Du brauchst unbedingt einen schwarzen Nummernschalter (= Wählscheibe ;) ) für den T68, das sieht ja furchtbar aus!! :cry:
(Wählscheibe vom FeTAp 611, grau)
Nein! Hier spricht der Originalist :D
Dieser Nummernschalter ist bei diesem Jahrgang original.
Jan kann ja mal die Fabriknummer durchgeben.
Ei da bin ich ja von den Socken! Hatten die da echt keine schwarzen mehr!
Dann bitte meine Anmerkung streichen! ;)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor dk6zk für den Beitrag:
JanL
Beste Grüße
Rainer
DK6ZK

211110 opdr d - LO3000 - Service: h24 (Hauptanschluss)
411265 maifk d - FS220 - Service: hx
416982 amafu d - NN - Service: hx

e-Mail: dk6zk@darc.de
WEB: www.qrz.com/db/DK6ZK

Benutzeravatar

Topic author
JanL
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 109
Registriert: Sa 21. Jan 2017, 18:53
Wohnort: 23689 Pansdorf
Hauptanschluß: 2162120 halo d

Re: Grüße aus der Fernschreibstelle Pansdorf

#10

Beitrag von JanL »

Bis wann wurde der T68 überhaupt gefertigt?
Und wo wurden die Geräte gebaut? Berlin?
-------------------------------------------------------------
Jan Ladendorf
Schulkoppel 2a
23689 Pansdorf
Email: jan@ladendorf.de
Tel.: 04504-4866
Mobil: 01520-1930623
Fax: 04504-8099902
I-Telex: 2162120 halo d
I-Telex: 2161168 mopo d
-------------------------------------------------------------

Antworten

Zurück zu „Benutzer-Vorstellungen“