PiTelex 4 Draht Doppelstrom T56

todo
Antworten

Topic author
BertholdB
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 91
Registriert: Mo 15. Jan 2024, 22:53
Wohnort: Geestland
Hauptanschluß: 720672

PiTelex 4 Draht Doppelstrom T56

#1

Beitrag: # 44649Beitrag BertholdB »

Moin ,
Ich möchte piTelex zum Test wie ein T56 Fernschaltgerät als Teilnehmer in der TW39 Vermittlung einsetzen. Gibt es dafür schon eine Konfiguration, wenn nicht wäre ich für Tipps dankbar. Ich würde den RPi ähnlich der SEU-M anschließen, später soll die Software als Ausgang zum itelex und als Eingang vom itelex eingesetzt werden.

Gruß
mfg
berthold+++

720672 brede d (T1000) 10:00 - 22:00 Uhr
Benutzeravatar

M1ECY
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 737
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 13:13
Wohnort: Hitchin Hertfordshire, UK
Hauptanschluß: 669089

PiTelex 4 Draht Doppelstrom T56

#2

Beitrag: # 44729Beitrag M1ECY »

Hello Berthold,

While I cannot answer for PiTelex, I am sure the T56 is not Double Current - it is Single Current 4 wire capable, so seperate transmit and receive path.

At least this is my understanding.

Regards
Sean
669089 Siemen G - T100S Online 24H
299709 Antosh G - Creed 444 - Double Current R + D (0800 - 2100) and a bit tempremental
459724 NC
Benutzeravatar

obrecht
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 544
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 18:53
Wohnort: Aachen
Hauptanschluß: 833539 fili d

PiTelex 4 Draht Doppelstrom T56

#3

Beitrag: # 44731Beitrag obrecht »

4Draht Doppelstrom geht mit dem T56:
Siehe u.a. hier:
Alex hat geschrieben: Di 31. Jul 2018, 16:01 ... für den vergesslichen Soldaten :D

Taschenkarte-t-56-01.jpg
Taschenkarte-t-56-02.jpg
Taschenkarte-t-56-03.jpg
Taschenkarte-t-56-04.jpg
Werner hat geschrieben: Sa 1. Jul 2023, 22:12 Beschreibung mit Bedienungsanleitung und Schaltplänen für den Fernschreib-Endsatz T56 von Siemens.
Dokumentation vom November 1962 mit Hinweisen zur Behandlung von Telegraphenrelais.

Fernschreib-Endsatz T56 Siemens.pdf
Viele Grüße,
Rolf

71920 actelex d  24/7  (T68d)
833533 rolfac d  24/7  (T100S)
833538 obrac d   24/7  (FS220)
833539 fili d    24/7  (T100a) 
833540 rowo d    24/7  (T100/R) 
833541 obby d    24/7  (T37h)
833142 rolf d    offl. (Lo15A) (piTelex fehlt...)
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 3201
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen - Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

PiTelex 4 Draht Doppelstrom T56

#4

Beitrag: # 44732Beitrag DF3OE »

Ja, das T56 macht Doppelstrom. Aber die Frage war, ob das piTelex auch Doppelstrom kann.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100) defekt
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax) defekt
Benutzeravatar

obrecht
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 544
Registriert: Fr 26. Jun 2020, 18:53
Wohnort: Aachen
Hauptanschluß: 833539 fili d

PiTelex 4 Draht Doppelstrom T56

#5

Beitrag: # 44733Beitrag obrecht »

M1ECY hat geschrieben: Di 2. Jul 2024, 12:08 Hello Berthold,

While I cannot answer for PiTelex, I am sure the T56 is not Double Current - it is Single Current 4 wire capable, so seperate transmit and receive path.

At least this is my understanding.

Regards
Sean
Meine Antwort bezog sich auf diesen Post.

piTelex kann grundsätzlich sicher auch auf 4DrahtDoppelstrom umgebaut werden, es braucht halt eine andere Hardware-Treiberschaltung und eine entsprechende Steuersoftware, bei der mal sich sicher in vielen Dingen an Vorhandenem orientieren kann. Von Haus aus gibt es m.W. keine 4Draht Doppelstrom Möglichkeit in piTelex.
Viele Grüße,
Rolf

71920 actelex d  24/7  (T68d)
833533 rolfac d  24/7  (T100S)
833538 obrac d   24/7  (FS220)
833539 fili d    24/7  (T100a) 
833540 rowo d    24/7  (T100/R) 
833541 obby d    24/7  (T37h)
833142 rolf d    offl. (Lo15A) (piTelex fehlt...)

Topic author
BertholdB
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 91
Registriert: Mo 15. Jan 2024, 22:53
Wohnort: Geestland
Hauptanschluß: 720672

PiTelex 4 Draht Doppelstrom T56

#6

Beitrag: # 44734Beitrag BertholdB »

Moin,
so stelle ich mir die Hardware vor, zum Test habe ich einen Raspberry 1, piTelex und ein zusätzliches Modul auf der Grundlage des txDevRPiTTY.py welches ich dann hoffentlich anpassen kann. Mit wintelex kann ich dann einen eingehenden Anruf simulieren und meine Software testen. Die ersten Schritte werden Auslesen der Durchwahl, ergänzen um eine Ziffer, umsetzten in Wahlimpulse und warten auf Tln Meldung sein.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
mfg
berthold+++

720672 brede d (T1000) 10:00 - 22:00 Uhr
Antworten

Zurück zu „piTelex allgemein“