LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?


Topic author
SCHWARZEKATZE
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 67
Registriert: Sa 29. Apr 2023, 09:28
Wohnort: 86415 Mering
Hauptanschluß: fg327

LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#1

Beitrag: # 37126Beitrag SCHWARZEKATZE »

Hallo Leute,

Ich bin hier absolut ein Neuling in jeder Frage. Bin 76 Jahre alt und leider etwas langsam von Begriff, bitte nicht Lachen oder sonst was.
Ich hatte eine schwere Herzoperation am offenen Brustkorb und seitdem ist so manches kaputt.
Das nur kurz von mir, zur Vorstellung. Falls es mal länger dauert das ich antworte, es kann dauern, Leider.

Ich habe mir einen Lorenz LO15 zugelegt für mein Hobby das ich seit 1982 ausübe und ich will mal wieder RTTY machen mit dem FS. Gerät.
Was ich so festgestellt habe ist das der LO15 keinen Automatischen Rücklauf mit dem Wagen macht und auch keinen Zeilenschritt beim Rücklauf des Typenwagens.
Den muss ich selber mit der Taste auslösen.
Kann Mann das nicht einstellen oder Justieren?

Hier im Forum sind ja so viel Leute ( ich sage halt mal Leute, nicht böse sein ) da ist doch sicher der eine oder der andere dabei der den LO15 kennt.

Gruß Gerhard
Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 3156
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#2

Beitrag: # 37128Beitrag Franz »

Guten Abend und herzlich willkomen hier bei uns im Forum lieber Gerhard,

Ich habe hier zwar schon einige Lorenz LO-15 am Laufen gehabt, dann aber nur am I-Telex- Netz (kein AFU-, RTTY- Funk).
Ich bin mir aber sicher, dass sich evtl. noch Mitglieder hier im Forum zu Deinem Problem äussern können ...

Liebe Grüße Franz
411898 bfsz d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )
886747z bmwi d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) )
4189939 eddz d + T100S (Volltastatur :/ )
Alle erreichbar von 06.00 - 22.00 Uhr lokal
Benutzeravatar

TEHA
Rank 6
Rank 6
Beiträge: 572
Registriert: Mo 26. Apr 2021, 19:12
Wohnort: Unterfranken
Hauptanschluß: 97486 thkbg d

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#3

Beitrag: # 37130Beitrag TEHA »

Hallo Gerhard, willkommen im Forum.

Beim Lo15 sowie bei allen mechanischen Fernschreibern, die ich kenne, muß der Wagenrücklauf und der Zeilenvorschub durch Drücken der entsprechenden Tasten manuell ausgelöst werden.
Ich wüßte auch nicht, daß man das irgendwie automatisieren könnte.
Grüße von Thomas

97486 thkbg d - Lo15c (Hauptanschluß 24/7 online)
631276 ziabg d - Lo15b
622155a semi d - Lo15a
97205 thufr d - T37h
663727 kretz d - T100
643517 hys d - T68d
(Streifenschreiber - bitte nur Kurznachrichten!)
Lorenz Lo15b (Schmaltastatur)
Siemens T68f
Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 3131
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen - Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#4

Beitrag: # 37131Beitrag DF3OE »

Es gibt Spezialausführungen mit diesem Feature für Funkanwendungen, aber EXTREM selten.
Bei Militär T100 findet man es ab und an.
Ist aber nur bei Empfang aktiv.

Eine Lo15 mit diesem Feature habe ich noch nie gesehen.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
210911za hmb d - T150 (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100) defekt
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax) defekt
Benutzeravatar

Telegrammophon
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 646
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Leipzig
Hauptanschluß: 19990 fino dd

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#5

Beitrag: # 37132Beitrag Telegrammophon »

Automatischer Zeilenvorschub? Modernes Teufelszeug sowas :blabla:
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Telegrammophon für den Beitrag:
MCMLXXV
++++
Fernmeldebuchstelle Leipzig
(Vorm. Zentral-Telegraphendienststelle Westgroßefehn)

Telex 19990 fino dd

Schreib' doch mal an!
Benutzeravatar

duddsig
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 1124
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Großpösna bei Leipzig
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#6

Beitrag: # 37134Beitrag duddsig »

Telegrammophon hat geschrieben: Sa 29. Apr 2023, 22:46 Automatischer Zeilenvorschub? Modernes Teufelszeug sowas :blabla:
Modernes Teufelszeuch :rofl:
Mein T51 im Standgehäuse hatte das schon, wie letzte Woche vorgeführt. Das war das Teil, was die Zeichen die während des Rücklaufes kommen in 2 halbe Zeilen schreibt. Ich denke, das gab es auch schon beim Siemens T37, es sei denn, daß das RFT dazuerfunden hat. War aber auch hier äußerst selten eingebaut.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor duddsig für den Beitrag:
Telegrammophon
1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T63 ✦48936 t63 pl, ✦87724 ksbo dd
4=AB ✦512283 rfta dd
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att DuWa=711711
7=T51 ✦34131bf dr z.Z. offline
8=T63 ✦512283 rfta dd
Benutzeravatar

SAS
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 683
Registriert: Mi 13. Jun 2018, 16:12
Wohnort: Berlin
Hauptanschluß: 30944750
Kontaktdaten:

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#7

Beitrag: # 37136Beitrag SAS »

Der automatische Wagenrücklauf ist bei der T-51 eine Zusatzoption, entsprechend gibt es dazu eine Anleitung.

Topic author
SCHWARZEKATZE
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 67
Registriert: Sa 29. Apr 2023, 09:28
Wohnort: 86415 Mering
Hauptanschluß: fg327

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#8

Beitrag: # 37137Beitrag SCHWARZEKATZE »

Hallo, Thomas , Franz , henning , DF3OE , Telegrammophon , duddsig und SAS ,
Es freut mich über so viel Antworten, die aber das bestätigen was meine ehemalige verlobte schon gesagt hat das der LO15 keine Automatic hat.
Sie hat in Ihrer Lehre schon mit dem LORENZ und mit einem Siemens geschrieben.
Für mich ist das jetzt ebenfalls die Sicherheit, das ich nach was suche, das gar nicht da ist.
An alle die mich hier so unterstützten auf meine Frage , herzlichen Dank und wir lesen und schreiben uns mit Sicherheit noch.
Gruß, Gerhard
Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 3156
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#9

Beitrag: # 37138Beitrag Franz »

Für die LO-15 gab's sowas auch als Option, aber wenn es nicht zufällig eingebaut ist, hat man wohl keine Chance, die erforderlichen Teile zu bekommen.... :roll:
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Franz für den Beitrag (Insgesamt 3):
obrechtTEHASCHWARZEKATZE
411898 bfsz d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )
886747z bmwi d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) )
4189939 eddz d + T100S (Volltastatur :/ )
Alle erreichbar von 06.00 - 22.00 Uhr lokal
Benutzeravatar

Telegrammophon
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 646
Registriert: Sa 29. Jul 2017, 18:48
Wohnort: Leipzig
Hauptanschluß: 19990 fino dd

Re: LORENZ LO15 hat der Automatischen Zeilen Vorschub?

#10

Beitrag: # 37139Beitrag Telegrammophon »

duddsig hat geschrieben: So 30. Apr 2023, 08:46
Telegrammophon hat geschrieben: Sa 29. Apr 2023, 22:46 Automatischer Zeilenvorschub? Modernes Teufelszeug sowas :blabla:
Modernes Teufelszeuch :rofl:
Mein T51 im Standgehäuse hatte das schon, wie letzte Woche vorgeführt. Das war das Teil, was die Zeichen die während des Rücklaufes kommen in 2 halbe Zeilen schreibt. Ich denke, das gab es auch schon beim Siemens T37, es sei denn, daß das RFT dazuerfunden hat. War aber auch hier äußerst selten eingebaut.
Natürlich erinnere ich mich an diese einmalige Maschine ;) War ja auch nur ein kleiner Spaß :D
Beim T37 wüßte ich davon aber nichts... hätte Henning sonst bestimmt auch erwähnt :jajas:
Der Standard in solchen Anwendungsfällen wie Funkverbindungen, wird aber vermutlich der Streifenschreiber gewesen sein, zumindest gibt es ja so gut wie gar keine mechanischen FS mit automatischem Zeilenvorschub.
++++
Fernmeldebuchstelle Leipzig
(Vorm. Zentral-Telegraphendienststelle Westgroßefehn)

Telex 19990 fino dd

Schreib' doch mal an!
Antworten

Zurück zu „Lo15 und früher“