Grüße aus Niederösterreich

Hier kann jeder eine kurze Vorstellung über sich verfassen ...

Moderator: Franz

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
chrisown
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 3
Registriert: So 22. Mär 2020, 10:51
Hauptanschluß:

Grüße aus Niederösterreich

#1

Beitrag von chrisown »

Hallo miteinander,

ich bin Chris aus Amstetten. Beruflich bin ich Elektrotechniker und Arbeite als Ausbildungsleiter. Hobbymäßig beschäftige ich mich seit Jahren mit Uhrenanlagen und was halt so dazugehört.
Bei einer meiner Einkaufstouren bin ich auf einen Lorenz LO133 gestoßen und habe ihn auch gleich erworben. Jetzt will ich ihn reparieren und in folge mal an das I-Telex anschließen. Leider hatte das Gerät ein Funker und ein paar Sachen wurden umgerüstet. Die Walze ist natürlich auch zerbröselt. Der Riemen zum Streifenleser jedoch nicht.

mfg
Chris

Benutzeravatar

ProjektTelefon
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 585
Registriert: Mo 5. Sep 2016, 11:01
Wohnort: 51429 Bergisch Gladbach
Hauptanschluß: 885724 es d
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Niederösterreich

#2

Beitrag von ProjektTelefon »

Hallo Chris!

Erst mal Herzlich Willkommen hier bei uns im Forum, mit Uhrenanlagen, Hauptuhren sowie Nebenuhren beschäftige ich mich schon ettliche Jahre. Habe auch 3 Nebenuhren angeschlossen, und steuere diese mit einem Mobatime Zeitkit reicht für 4-5 Nebenuhren problemlos...

Der LO133 ist als Anfängermaschine nicht die Beste Wahl, denn die Walze muss entweder neu bezogen werden oder aber man schlachtet dafür eine andere Maschine aus. Noch dazu kommt das man die gesamte Konstruktion abbauen muss, und danach muss man vorallem die Rot/Schwarz Umschaltung komplett neu justieren!

Davon abgesehen das der LO133 eine relativ gruselige Tastatur Haptik hat :D

Gruß

Marco
Alle Maschinen sind 24/7 erreichbar:
45965 asc d / Lorenz Lo3000/online
885724 es d / Siemens T100S/online
622828 lpw d / Siemens T37 / online
413970 tnuhr d / Siemens T1000S/Z.zt offline
BTX: 2204757353

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1375
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Niederösterreich

#3

Beitrag von DF3OE »

Herzlich willkommen Chris !

Marco, nicht immer so negativ... es kann auch Spass machen einen Lo133 zu restaurieren.
Vor allem, wenn man sich danach an dem Ergebnis erfreuen kann. ;)

Also, viel Spass und Erfolg bei der Restaurierung!
Und wie man beim Bericht vom Andreas sehen kann, ist auch das nicht unbedingt Hexenwerk...
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor DF3OE für den Beitrag:
FredSonnenrein
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)

Benutzeravatar

Franz
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1065
Registriert: Do 18. Mai 2017, 15:15
Wohnort: Dreieich
Hauptanschluß: 411898 bfsz d

Re: Grüße aus Niederösterreich

#4

Beitrag von Franz »

Hallo Chris, willkommen im Forum und viel Spaß hier ...

viel Erfolg und Spass bei der Restaurierung.... und die guten Tipps gibts HIER, im Forum :D
411898 bfsz d + T100Z (Schmaltastatur :thumbsup: ) + 24 hr online
411744 eddd d + T100 (Schmaltastatur :thumbsup: )+ online von 06.00 - 22.00 Uhr
4189939 eddz d + T1000 + online von 06.00 - 22.00 Uhr
+ alle anderen z.Zt. offline +

Benutzeravatar

dk9rg
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 3
Registriert: Di 25. Feb 2020, 17:06
Wohnort: Bischofsheim
Hauptanschluß:

Re: Grüße aus Niederösterreich

#5

Beitrag von dk9rg »

Hallo Chris,
auch von mir ein Willkommen hier im Forum; auch ich gehöre noch zu den "Neuen", die noch nicht mit einem FS online sind. Im Moment bin ich noch an der Überholung von 2 Telex-T1000, falls die dann laufen, bin ich dann auch erreichbar. Übrigens: auch ich bin fasziniert von Uhren, ich konnte bei meinem ehemaligen Arbeitgeber bei der Umstellung auf GPS eine gedoppelte ZDZ II von T&N vor der Verschrottung retten.
Viel Erfolg und bis bald im i-telex.
Gruß
Günter

Benutzeravatar

Topic author
chrisown
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 3
Registriert: So 22. Mär 2020, 10:51
Hauptanschluß:

Re: Grüße aus Niederösterreich

#6

Beitrag von chrisown »

Danke für die netten Willkommensgrüße.

Dass es nicht ganz einfache wird, habe ich mir beim nähren Ansehen sofort gedacht. Aber da muss ich halt durch. Zur Zeit bin ich da noch guter Dinge.
Nach einer Bestandsaufnahme habe ich festgellt, dass die Verdrahtung doch sehr umfangreich verändert wurde. Jetzt heißt es mal alles ausmessen und mit dem Schaltplan vergleichen. Die Walze habe ich mal provisorisch mit Schrumpfschlauch überzogen, werde sie aber mal neu beziehen lassen.

Freut mich, dass da doch einige Uhrenfreunde sind. Ich besitze 5 3/4 sek. Hauptuhren (T&N, Bürk und Schauer) und noch einen Haufen Nebenuhren (~25Stk) von den verschiedensten Herstellern. Mein ganzer Stolz ist eine Solari Udine Cifra 12 die ursprünglich am Wiener Westbahnhof gehangen hat.

Schöne Grüße
Chris

Benutzeravatar

duddsig
Rank 11
Rank 11
Beiträge: 434
Registriert: Sa 18. Feb 2017, 20:47
Wohnort: Großpösna bei Leipzig
Hauptanschluß: 7977457 knawu d

Re: Grüße aus Niederösterreich

#7

Beitrag von duddsig »

chrisown hat geschrieben:
So 29. Mär 2020, 21:18
Freut mich, dass da doch einige Uhrenfreunde sind. Ich besitze 5 3/4 sek. Hauptuhren (T&N, Bürk und Schauer) und noch einen Haufen Nebenuhren (~25Stk) von den verschiedensten Herstellern. Mein ganzer Stolz ist eine Solari Udine Cifra 12 die ursprünglich am Wiener Westbahnhof gehangen hat.

Schöne Grüße
Chris
Na, dann auch noch eine Begrüßung von mir, da ich auch einige Hauptuhren habe. zwei von denn habe ich erst restauriert, und die gehen auch.
viewtopic.php?f=41&t=2069
und im Folgenen ist auch noch meine Große in der Stube mit Sekundenpendel.
viewtopic.php?f=41&t=1737

Bei uns im Nachbarort ist ein Turmuhrenmuseum, die haben einen ganzen Raum mit mechanischen Hauptuhren und Uhrenzentralen gefüllt. Wenn ich wüßte, wo ich die Fotos habe :scratch:

1=T51✦7977457 knawu d
2=T100 ✧7262124 keba d , ✧de afbirq nj
3=T51 ✦87724 ksbo dd , ✦48936 t63 pl
4=AB ✦512283 rfta dd ( keine Durchwahl)
5=T36Lo ✦15199 tentstoer
6=Lo15 ✦711 pruef att Durchwahl=711711
7=T51 ✦34131bf dr , ✦+539-583-33

Benutzeravatar

dh0jsv
Rank 7
Rank 7
Beiträge: 95
Registriert: Di 3. Sep 2019, 14:28
Wohnort: Zwickau
Hauptanschluß: 785069 frhuf dd

Re: Grüße aus Niederösterreich

#8

Beitrag von dh0jsv »

Moin Chris,

viel Erfolg bei der Restauration. Freue mich schon aufs erste Telex :)

Tschüß Sven
Sven, DH0JSV
-----------------------------------------------------------------------------------------------------------
785069 frhuf dd (T51)
6292941 sik d (T1000)
alle Anschlüsse 24/7 erreichbar
-------------------------------------------
Prüfkoffer DE2000

Benutzeravatar

Topic author
chrisown
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 3
Registriert: So 22. Mär 2020, 10:51
Hauptanschluß:

Re: Grüße aus Niederösterreich

#9

Beitrag von chrisown »

Grüße euch,

nochmals danke für die Willkommensgrüße.
Inzwischen habe ich ihn mechanisch wieder zusammengebaut und konnte ihn auch überreden trotz falscher Verdrahtung lokal zu arbeiten.
LO133.mp4
Etwas Anfängerglück ist auch dabei, weil eigentlich funktioniert alles, sogar die Farbumschaltung.

Grüße
Chris
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor chrisown für den Beitrag:
Franz

Benutzeravatar

wtrenkle
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 48
Registriert: Fr 16. Aug 2019, 15:38
Wohnort: 64569 Nauheim
Hauptanschluß: 960051 rscom d
Kontaktdaten:

Re: Grüße aus Niederösterreich

#10

Beitrag von wtrenkle »

chrisown hat geschrieben:
Mi 1. Apr 2020, 10:58
Grüße euch,

nochmals danke für die Willkommensgrüße.
Inzwischen habe ich ihn mechanisch wieder zusammengebaut und konnte ihn auch überreden trotz falscher Verdrahtung lokal zu arbeiten.LO133.mp4
Etwas Anfängerglück ist auch dabei, weil eigentlich funktioniert alles, sogar die Farbumschaltung.

Grüße
Chris
Danke, Chris,
habe mit Freude Dein Kurz-Video gesehen. Bist hoffentlich bald via i-telex erreichbar.

Mein Uhrenreichtum ist eher mechanischer Art (haupts. Automatik-Armbanduhren, Standuhr, Regulatoren, Comptoise, "billige" Wanduhren mit Kunststoff-Gehäuse), und da sind keine wirklichen Pretiosen dabei, als Hauptuhr habe ich nur eine Peweta DCF-77 gesteuerte HU mit einer Linie, verstärkt, mit unbedeutenden Nebenuhren (Pragotron 24h-Fallziffern, Turmuhr (-Zifferblatt, Durchm. ca. 2m) im Treppenhaus mit Bürk-Mobatime-Antrieb, "stinknormale" kleine Nebenuhr (über dem Gästeklo, ist wichtig!) und noch nix an der Hausfassade :-( ).

Liebe Grüße und herzlich willkommen!
Wolfgang
+++++++++++++++++++++++++++++++++
Wolfgang
960051 rscom d (TeKaDe FS200/FS220)
73 de DL7WT

Antworten

Zurück zu „Benutzer-Vorstellungen“