Lo133 im Standgehäuse

... und hier kann der eigene "Fuhrpark" präsentiert werden.
Antworten

Topic author
TimSLo
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 25
Registriert: So 22. Okt 2023, 15:32
Wohnort: Gelsenkirchen
Hauptanschluß: 825356 burbo d

Lo133 im Standgehäuse

#1

Beitrag: # 44602Beitrag TimSLo »

Hallo alle miteinander.
Nach einiger Funkstille bedingt durch Umzug und Prüfungsstress gibt es von mir endlich auch mal was neues :D
Sicherlich sind ein paar meiner Beiträge zu meinem Lo133 schon bekannt, nur wollte ich die Maschine bzw. meinen Fernschreibplatz nun endlich mal richtig vorstellen. Deswegen werde ich hier auch nicht die Bilder aus der Restauration posten, die gibt es ja alle schon...
20240623_172916.jpg
20240623_173405.jpg
Ursprünglich stammt der FS laut Kennung aus dem Autohaus Lutz Burkhardt in Bochum (da auch vielen Dank für die Unterstützung durch das Forum)
Baujahr des Lorenz müsste wenn ich die Plakette richtig lese 1972 sein (bitte korrigiert mich wenn ich falsch liege) :llach:
Aufgestellt habe ich die Maschine auf vibrationsdämpfenden Matten (sehr zu Freude meiner Nachbarn), allerdings muss ich immer noch die Schalldämmung im Gehäuse erneuern.
Zudem fehlt ein kleiner Gummifuß am FS, wodurch er etwas schräg steht. Das sollte sich aber einfach beheben lassen.

Angeschlossen ist das ganze über eine FS-Anschlusskombi (da noch einmal vielen dank an Marco aka. ProjektTelefon). Die Leitungsverlegung wird natürlich noch schöner gemacht, aber bekanntlich hält ein Provisorium ja immer am längsten :hehe:
Zusätzlich habe ich in meinem kleinen Büro noch ein FeWap 616 in A2 Schaltung hängen. Ich fand das passte vom Zeitlichen Stil her ganz gut.

Zudem möchte ich mich hiermit noch einmal bei allen bedanken die mir mit Rat und Tat bei der Restauration etc. beiseite standen ^^
So das soll es auch eigentlich gewesen sein, das meiste ist ja über die Maschine schon im Reparaturthread erzählt :llach:
Ich freue mich auf eure Fernschreiben! Bei mir war es in letzter Zeit relativ still, da ich selbst kaum zum schreiben kam. Ich hoffe das wird jetzt wieder besser.

Glück auf aus Gelsenkirchen!

Tim


P.S.
Bitte entschuldigt wenn die Bilder komisch gedreht sind, das kam von alleine und ich bin zu doof das richtig zu drehen :|
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TimSLo für den Beitrag (Insgesamt 8):
FranzMKSDF3OEWolfgangHReinholdKochdetlefjan02Werner
glueck auf
tim
+++

hauptanschluss: 825356 burbo d (Lo133 05:00-22:00) ansonsten AB (fssgeab)
Benutzeravatar

jan02
Rank 5
Rank 5
Beiträge: 425
Registriert: Mo 29. Nov 2021, 17:24
Wohnort: Georgsmarienhütte
Hauptanschluß: 944219 brupo d

Lo133 im Standgehäuse

#2

Beitrag: # 44742Beitrag jan02 »

Hallo Tim,
das sieht nach einem netten Arbeitsplatz aus. Das Telefon passt wirklich gut wie ich finde.
Nun sieht man auch mal, auf welcher Maschine die Fernschreiben ausgedruckt werden :)
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor jan02 für den Beitrag:
TimSLo
Viele Grüße Jan-Frederik

944826 stgmh d T1000S 22 Mo-Fr: 09:00-21:30 Sa+So: 10:00-23:00
944219 brupo d T100S 22 Mo-Fr: 8:00-22:00 Sa+So: 8:30-23:00
944966 heos d Ab/Seriell 22 Leerung unregelmäßig 24h/7d
34110 osnabk d T68d 24 Mo-Fr: 18:30-19:30 Sa+So: 12:30-19:30

T37h n.e

Betrieb
außer Betrieb
Antworten

Zurück zu „Maschinen-Vorstellungen / Register“