Nachruf auf Fred

Alles, was nicht direkt mit dem i-Telex System oder technischem Support zu tun hat, im entferntesten Sinne aber noch zum Thema Fernschreiber passt.
Antworten
Benutzeravatar

Topic author
Werner
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1385
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 14:42
Wohnort: Aschaffenburg
Hauptanschluß: 97475 werner d

Nachruf auf Fred

#1

Beitrag: # 43657Beitrag Werner »

Liebe Kollegen,

unser allseits geschätzter Fernschreiberfreund Fred S. befindet sich in einem kritischen Gesundheitszustand.
Die Familie bittet darum, Fred NICHT zu kontaktieren, also auch nicht über Fs oder einem Social-Media-Kanal - Eure Zeilen würden ihn nicht erreichen und seine Familie braucht die entsprechende Ruhe.

Fred wird medizinisch gut versorgt und kann seinen Weg friedlich gehen.
Lasst uns in dieser schweren Stunde bitte alle innehalten und an ihn denken - dies gibt ihm die nötige Kraft.

Werner und Henning
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Werner für den Beitrag (Insgesamt 19):
WolfgangHdh0jsvBertholdBBaderbahnxachsewagkulo74380170JFKM1ECYdamarcoobrechtdeBarthenkiejan02AlexduddsigReinholdKochISBRANDoelfuss20JanL
Viele Grüße :whack:
Werner+++

97475 mit Kennung 622080 afag d (24/7, Lo 133 automatik)
11301 tst ab d (nur abgehend, Siemens t68d)

Minitelex:7826491 =izi d
Benutzeravatar

Topic author
Werner
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 1385
Registriert: Mi 1. Jun 2016, 14:42
Wohnort: Aschaffenburg
Hauptanschluß: 97475 werner d

Nachruf auf Fred

#2

Beitrag: # 44358Beitrag Werner »

Unser allseits geschätzter und äußerst beliebter Kollege

Fred Sonnenrein


ist nicht mehr unter uns.

Fred, der an einer heimtückischen Krankheit litt, ist am Vormittag des 5.6.2024 friedlich eingeschlafen.

Lasst uns bitte innehalten und an ihn denken.


Fred i-Telex Danke.jpg


Im Chat und in Fernschreiben haben viele i-Telex Mitglieder ihre Trauer bekundet aber auch gleichzeitig Freds Persönlichkeit mit folgenden Worten charakterisiert:

Freundlich, bescheiden, hilfsbereit, weitsichtig, nicht dogmatisch, war offen für andere Ideen und Argumente, diskutierte immer auf sachlicher Ebene, war bedächtig und nicht aufbrausend in der Diskussion, ist in i-Telex aufgegangen, war ein guter Freund und Ratgeber, war ein Vorbild, u.v.a.m..

Andere Mitglieder haben es mit ihren Worten
„…habe viel von ihm gelernt“
„…hinterlässt fachlich und menschlich eine große Lücke“
„…wird immer in Erinnerung bleiben“
ausgedrückt, wie man es besser nicht sagen kann.



An dieser Stelle sei darauf hingewiesen welche Bedeutung Fred bei der Entwicklung von i-Telex hatte:
 Von 2001 bis 2007 bestand das Telexphone-System mit einem Modem zur Kommunikation untereinander. Die Teilnehmerzahl blieb über Jahre hinweg bei beschaulichen ca. 20 Mitgliedern.
Anfang Juli 2007 kam es dann zur ersten, alles entscheidenden Begegnung von Henning mit Fred im Eisenbahnmuseum in Braunschweig. 
Fred, Dipl. Ing. für Elektrotechnik mit Fachrichtung Eisenbahnsignaltechnik, stellt in einem historischen Eisenbahnwaggon seine selbst gebaute
TW-39 Vermittlungsanlage mit angeschlossenen Fernschreibern vor. Schon damals bestand die Anlage aus einem Platinenstapel, noch ohne 19-Zoll-Technik, dafür mit Steckverbindern ausgestattet. Auch fehlte ein Modem oder ein Ethernetanschluss denn Freds stilechte Vermittlungsanlage war rein auf den Lokalbetrieb von Fernschreibern ausgerichtet. Bereits 2008 konzipierte Fred die Modemkarte für das neue System mit dem Namen „Telexphone2“. Nach intensiver Planung zusammen mit Henning hat Fred die Entwicklung einer Ethernetkarte Ende 2011 abgeschlossen; mit Beginn des Jahres 2012 baut Henning die ersten kompletten Systeme zusammen und erfindet den Namen „i-Telex“. Das System wurde zum Selbstläufer und heute leben Freds Gedanken in einigen hundert i-Telex Anlagen weiter.
Das i-Telex Netz ist mittlerweile größer als so manches Ländernetz in früheren Zeiten war.
Rückblickend berichtet Henning über seine Zusammenarbeit mit Fred:
„Alle Ideen wurden von Fred prompt und zielgerichtet umgesetzt. Fred ist in i-Telex aufgegangen - für ihn war es ein riesiges Hobbyprojekt immer mit der Prämisse, dass TW39 und ED1000 so authentisch wie möglich beim i-Telex System realisiert werden. Fred hat mit seinem neu geschaffenen System unser aller Leben (…der Mitglieder) verändert“.

Fred - Danke für Deine Hilfe und für die Zeit mit Dir.

Ruhe in Frieden

Deine Freunde aus der i-Telex community.


(Dieser Text wurde von Werner und Henning geschrieben)
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Werner für den Beitrag (Insgesamt 34):
AlexDF3OEM1ECYobrechtMKSwyssbyMCMLXXVWolfgangHProjektTelefonSO36TlxduddsigBertholdBFranzTEHAReinholdKochxachsewagThomasCHhenkieISBRANDroliwkulo74WA3FRPPatrickRobbidetlefPaulHellerdh0jsvBaderbahnoelfuss20380170JFKJanLRainerDDHansjan02
Viele Grüße :whack:
Werner+++

97475 mit Kennung 622080 afag d (24/7, Lo 133 automatik)
11301 tst ab d (nur abgehend, Siemens t68d)

Minitelex:7826491 =izi d
Benutzeravatar

M1ECY
Rank 8
Rank 8
Beiträge: 722
Registriert: Fr 11. Aug 2017, 13:13
Wohnort: Hitchin Hertfordshire, UK
Hauptanschluß: 669089

Nachruf auf Fred

#3

Beitrag: # 44359Beitrag M1ECY »

Thanks to Werner and Henning for this tribute.

Personally, having exchanged many messages and ideas with Fred, it is a great sadness that this can no longer continue. His seemingly endless ability to help me understand when I did not, and to offer help willingly, really shows the measure of his enthusiasm.

Thanks for everything Fred, It has been an honour to know you.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor M1ECY für den Beitrag (Insgesamt 13):
MKSwyssbyWolfgangHReinholdKochMKeuer1959henkieroliwISBRANDkulo74WA3FRPPaulHeller380170JFKjan02
669089 Siemen G - T100S Online 24H
299709 Antosh G - Creed 444 - Double Current R + D (0800 - 2100) and a bit tempremental
459724 NC

PaulHeller
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 89
Registriert: Sa 19. Aug 2017, 06:09
Hauptanschluß:

Obituary on Fred

#4

Beitrag: # 44360Beitrag PaulHeller »

Thank you for all you have done for so many, Fred.

Also posted here:
http://mailman.qth.net/pipermail/greenk ... 60001.html
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor PaulHeller für den Beitrag (Insgesamt 14):
DF3OEWernerM1ECYReinholdKochMKeuer1959henkieISBRANDroliwkulo74WA3FRPMKSdetlef380170JFKJanL
Paul - W2TTY
Austria: 39286 drwal a : Siemens T100S
US: 80003 w2tty : Teletype Model 32
US: 468466 expt d : Lorenz 15C
Benutzeravatar

detlef
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 3691
Registriert: Do 28. Mär 2019, 09:10
Wohnort: Marburg
Hauptanschluß: 7822222 hael d

Nachruf auf Fred

#5

Beitrag: # 44377Beitrag detlef »

Hallo Werner,

vielen Dank für deinen Nachruf und die kurze i-Telex-Historie, die ich so auch noch nicht kannte.
Ich habe Fred 2019 in Würzburg kennengelernt und von damals bis heute regelmäßig per WhatApp mit ihm kommuniziert. Natürlich ging es immer um i-Telex, darüber hinaus hatte ich leider keinen Kontakt zu ihm. Wie bereits geschrieben, war er immer sehr freundlich und hilfbereit.

Ich habe dann am Freitag im Gedenken an Fred zwei i-Telex-Netzteile bestückt. Obwohl ich eigentlich gar keinen aktuellen Bedarf habe.
Klingt jetzt vielleicht etwas doof, aber da steht nun mal sein Name drauf und es hat wie immer viel Spaß gemacht, die i-Telex-Boards zu bestücken und in Betrieb zu nehmen. Das hat er wirklich ganz toll hinbekommen. Und ich war in Gedanken tatsächlich die ganze Zeit bei ihm.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor detlef für den Beitrag (Insgesamt 19):
FranzwyssbyPaulHellerkulo74WernerobrechtReinholdKochMKSThomasCHoelfuss20cguentherhenkie380170JFKWolfgangHJanLRobbiHansISBRANDjan02
Gruß, Detlef

i-Telex: 7822222 (T1000), 114288 (F1300), 211230 (T100Z), 96868 (T37), 24394 (T68d)
Konf.-Dienst: 11160/11161, Rundsender: 11162/11163 , Baudot-Bilder: 11166, Chat-GPT: 11168
Mail-/Fax-Dienst: 11170/11171, News-Ticker: 11180/11181, hist. Ausk.: 40140, Wetter: 717171

TheRaph
Rank 2
Rank 2
Beiträge: 103
Registriert: Di 19. Mär 2019, 13:59
Wohnort: Elmshorn
Hauptanschluß: 666737 zms d

Nachruf auf Fred

#6

Beitrag: # 44397Beitrag TheRaph »

Mein Beileid.
Es war mir leider nicht möglich ihn persönlich kennen zu lernen. Aber er hat etwas geschaffen, das bleibt.
Danke Fred.
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor TheRaph für den Beitrag (Insgesamt 5):
HansduddsigISBRANDjan02henkie
Aktuelle FS am Arbeitsplatz:
666737 zms d - T1000 - Erreichbar 24/7
181270 sopex d - T100 - Erreichbar 24/7
218379 - Lo T36 - Kein KG - Streifenschreiber (offline)

In Arbeit:
49515 vogt d - T37g - Bei bedarf
493289 webro d - Lo15
218318 fza d - T68d

Sonja
Rank 1
Rank 1
Beiträge: 1
Registriert: So 25. Feb 2024, 16:20
Hauptanschluß:

Nachruf auf Fred

#7

Beitrag: # 44407Beitrag Sonja »

Hallo liebe Freunde der klappernden Kommunikation,

Leider durfte ich Fred nie kennenlernen, bewundere sein Werk aber sehr! Ich habe viele Schaltpläne durchgesehen und mich über die genial-einfachen Lösungen gefreut. Es gibt halt Leute, die lassen einen einfach sprachlos zurück. Mein Mitgefühl.
Und so ist dies mein erster Post zu einem leider nicht so schönen Thema.
By the way: ein pauschaler Dank an alle Forumsmitglieder, die mir mit ihren Posts auch schon sehr viel weitergeholfen haben! Danke!

Sonnige Grüße,
Sonja
Folgende Benutzer bedankten sich beim Autor Sonja für den Beitrag (Insgesamt 6):
tastoduddsigdetlefReinholdKochSO36TlxWerner
Antworten

Zurück zu „Talk-Café“