Fernschreibformat von Text WR WR ZV

Moderator: duddsig

Antworten
Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 676
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Fernschreibformat von Text WR WR ZV

#1

Beitrag von ulbrichf »

Hallo zusammen,

ich untersuche gerade Wetterberichte des DWD auf dem FTP Server.
Mir fallen dabei die folgenden Eigenheiten des Seewetterberichts auf:

a) die Zeilen enden mit CRCRLF also WR WR ZL
b) max Zeilenlänge 65 Zeichen

Ist der Text optimiert für Fernschreiber ?
Ist das CRCRLF ein typisches Zeilenende für Funkfernschreiben ?
Wissen da die Funker unter uns was dazu ?

Ich muß mal sehen, was die iTELEX EthernetKarte daraus macht. Unerwünscht wären 2 neuen Zeilen.
crcrlf.png
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z gestört / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

Alex
Administrator
Administrator
Beiträge: 1022
Registriert: Mi 25. Mai 2016, 11:04
Wohnort: Dresden
Hauptanschluß: 411763 lhxt d
Kontaktdaten:

Re: Fernschreibformat von Text WR WR ZV

#2

Beitrag von Alex »

Die elektronischen FS (FS200, FS220, T1000, T1200) senden bei einem Druck auf die Return-Taste immer 2x Wagenrücklauf und 1x Zeilenvorschub,
das steht auch so in den Bedienungsanleitungen. Warum dem so ist, kann ich Dir aber nicht sagen...
Fernschreibstelle Dresden
Telex: 411763 lhxt d (Siemens T1000S/MD) online
Telex: 4185663 como d (Siemens T1200SD) offline
Telex: 133176 aanow su (Siemens PT80-5) online
Minitelex: 765940 =alex d (Toshiba TF 155) online
Bildschirmtext: 411763 (Post MultiTel 21) online

Benutzeravatar

Topic author
ulbrichf
Rank 12
Rank 12
Beiträge: 676
Registriert: Sa 4. Jun 2016, 20:54
Wohnort: Grefrath, D
Hauptanschluß: 992158 ulbrichf d

Re: Fernschreibformat von Text WR WR ZV

#3

Beitrag von ulbrichf »

Ok, danke für die Info. Interessanterweise taucht das hier im Text vom DWD auch auf.
Als ob man sicher gehen möchte, dass man tatsächlich zum Zeilenanfang kommt und keine Stufen bei Übertragungsfehler fabriziert.
Möglicherweise hat dies ja auch funktechnische Bedeutung.
NNNN

Gruß
Frank Ulbrich / DO2FU / 92158 ulbrichf d / TeKaDe FS220z gestört / T68D (online) / T1000S (online) / iTELEX FW 825 / TW39PLUS FW 330 / seriell speicher version FW 346 / ED1000 FW 330

Benutzeravatar

DF3OE
Founder
Founder
Beiträge: 1530
Registriert: Di 7. Jun 2016, 09:45
Wohnort: Edemissen- Blumenhagen
Hauptanschluß: 925302 treu d
Kontaktdaten:

Re: Fernschreibformat von Text WR WR ZV

#4

Beitrag von DF3OE »

Sicher ist sicher. Und bei T100 mit defektem Stoßdämpfer ist es auch nur ratsam Doppel CR zu senden.
mfg
henning +++

925302 treu d - T1000Z (Hauptanschluss)
55571 fvler a - T100S
65551b akkg d - T100S (Werkstatt)
218308 test d - T1000S/LS (Werkstatt)
925333 =treu d (Minitelex Sanyo SF100)
Fax G2/G3: 05176-9754481 (Sanyo SF100 Thermofax)

Antworten

Zurück zu „Fragen, die sonst nirgendwo hin passen würden...“